Tendence 2015: Trends für Herbst und Winter

Welche Accessoires im Herbst und Winter zu den absoluten Must-haves zählen, zeigen rund 350 Aussteller auf der kommenden Tendence in Frankfurt am Main. Vom 29. August bis 1. September finden Einkäufer hier ein breites Angebot an unentbehrlichen Extras wie exklusive Schals oder Tüchern, trendige Handtaschen oder angesagte Gürtel.

„Alles, was in der kommenden Saison an Fashionaccessoires und Schmuck angesagt und trendy ist, finden Einkäufer hier bei uns auf der Tendence, so Yvonne Engelmann, Director Giving der Tendence. „Fashionaccessoires sind als Zusatzsortimente schon lange nicht mehr auf den Mode- oder Lifestylehandel beschränkt. Mittlerweile ist es völlig normal, auch im Möbelhandel, in Concept Stores, Schmuckgeschäften, im Museumsshop oder im Fachgeschäft für Glas, Porzellan und Keramik Taschen, Schals oder Sonnenbrillen zu kaufen,“ so Engelmann weiter.

Im Gegensatz zum Sommer geben die neuen Fashionaccessoire-Kollektionen in der kalten Jahreszeit den wärmeren, aber auch dunkleren Farbtönen den Vorzug. Schwarz ist ganz klar die Trendfarbe der nächsten Saison – gerne als Solist oder auch mit Weiß kombiniert. Danach rangieren Grau- und verschiedene Schlammtöne. Als Kontrastfarben kommen etwa Azurblau, leuchtende, aber auch warme Rottöne – von Tomate bis Marsala – oder auch Senfgelb zum Einsatz.

Ein Neuling unter den Accessoires ist das Klebetattoo. Ursprünglich das Highlight jeder Kinderparty ist es jetzt salonfähig geworden und ziert als sogenanntes Flash Tattoo Handgelenke, Dekolletés und Finger.

Aber auch beim Echt- und Modeschmuck gibt es Neuigkeiten: Im Herbst und Winter geht es hier sprichtwörtlich rund. Denn runde Anhänger mit feinen Mustern – gerne oversized – an langen, filigranen Ketten oder große Creolen als Ohrringe sind in der kommenden Saison unverzichtbar. Daneben sind auch auffällige Ethnoketten mit Material und Farbmix – passend zum trendigen Boho-Style – ein Thema.

Farbe zeigen auch die neuen Taschendesigns – aber mal auf ganz andere Art und Weise: Schlichte Modelle in klassischem Schwarz oder Braun zieren jetzt Nähte, Reißverschlüsse oder kleine Applikationen in Kontrastfarben wie leuchtendes Tomatenrot, Pink oder Petrol. Durch diesen Hauch Farbe erhält auch die klassische Ledertasche einen sportlichen Touch. Denn gerade im urbanen Styling wird Elegantes zunehmend mit Sportlichem gemixt.

Beim Thema Kontrastfarben stehen Schals und Tücher den Taschen ins nichts nach. Hier dominieren vor allem Schwarz-Weiß-Kominationen, gerne mal mit einem farbigen Akzent. Dabei begleiten uns Animalprints in warmer Wollqualität genauso wie grafische Muster im Sixties-Look durch den Winter.

Außerdem: Die Fliege ist zurück! Und zwar nicht nur in der Herrenmode. Die echte Trendsetterin trägt im Herbst einen klassischen Anzug mit Krawatte oder Fliege. Dabei darf’s beim Material gerne weniger traditionell sein – gestrickt, gehäkelt oder aus Holz, ganz nach Geschmack. Wem der feminine Look mehr liegt, greift zum Taillengürtel. Mal breit, mal schmal – getragen werden die Gürtel über Mäntel, Bläzer oder auch Oversize-Blusen und Pullover.

Zu finden sind die angesagten Accessoires auf der Tendence unter anderem bei Unternehmen wie A. Ahmaddy, A&O Hultquist, Bags for Living, Bead, Be Wooden, Cellarrich, Chi Chi Fan, Dazzl Design, Dernier, Dorothee Lehnen Textildesign, Eigenart, Noi Home + Fashion, Olbrish, Sence Copenhagen, The Moshi, Volker Lang, Yam Yam Fashion, Zwei und bei vielen weiteren.

  • Gepostet am: 23 July 2015 09:33

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
1 + 5 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.